OFFIZIELLER HAUPTSPONSOR

OFFIZIELLE AUSRÜSTER

PREMIUM PARTNER

OFFIZIELLES MEDIZINZENTRUM

Stadt Köln · Stadt Bonn · Stadt Leverkusen · Stadt Neuss
Rhein-Kreis Neuss · Kreis Düren
10. September 2018

Weiterer Medizin-Partner wird Offizielles OSP-Medizinzentrum

von links: Horst Schlüter, Dr. Stefan Porten und Dr. Oliver Heine freuen sich auf die ZusammenarbeitDer Praxis- und Klinikverbund der Orthopädische Privatpraxis am Stadtwald in Köln und der Orthopädischen Privatpraxis Rhein-Sieg in Siegburg ist ab sofort Offizielles Medizinzentrum des Olympiastützpunkt Rheinland.

Als Kooperationspartner unterstützte der Praxis- und Klinikverbund das OSP-Gesundheits-Management bereits mit der Möglichkeit, den OSP-Athletinnen und –Athleten eine schnelle und unkomplizierte medizinische Versorgung zuteilwerden zu lassen. Nun hat sich das Unternehmen dazu entschieden, den Olympiastützpunkt Rheinland über die inhaltliche Kooperation hinaus auch finanziell zu unterstützen auf dem gemeinsamen Weg nach TOKYO 2020.

Initiiert wurde die Partnerschaft durch Dr. Stefan Porten, der seit diesem Jahr das Team der Orthopädische Privatpraxis am Stadtwald in Köln verstärkt und bereits während seiner Zeit als Mannschaftsarzt von Borussia Mönchengladbach von 2011-2018 immer wieder mit den OSP-Verantwortlichen im Gesundheits-Management zusammenarbeitete. „Die am OSP Rheinland betreuten Spitzensportler erbringen enorme Anstrengungen, um sich den Traum von einer Teilnahme an Olympischen Spielen oder Paralympics zu erfüllen. Auf ihrem Weg dorthin wollen wir sie gerne als Service-Dienstleister begleiten. Unser finanzielles Engagement soll dem OSP Rheinland darüber hinaus die Möglichkeit bieten, die Rahmenbedingungen bei der Athletenbetreuung zu optimieren“, so der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Einer der beiden OSP-Koordinatoren im Gesundheits-Management ist Dr. Oliver Heine. Der Leistungsdiagnostiker Physiologie betreut u.a. die Zweikampfsportarten Judo, Taekwondo und Boxen am OSP Rheinland und kennt daher die Notwendigkeit einer optimalen medizinischen Betreuung: „Natürlich ist unser primäres Betreuungsziel, dass unsere Athleten das tägliche Training und ihre Wettkämpfe auf höchstem Niveau und mit möglichst geringem Verletzungsrisiko absolvieren können. Im Verletzungsfall profitieren wir dann von unserem flächendeckenden Medizin-Netzwerk, deren Spezialisten uns Möglichkeiten der Ersten Hilfe erläutern, eine reibungslose und schnelle Diagnostik ermöglichen und die notwendigen Maßnahmen abstimmen.“

Ein starkes Team gewinnt – wir freuen uns über den Startschuss unseres gemeinsamen Projektes, von dem unsere Athleten auf ihrem Weg nach TOKYO 2020 profitieren.

Mehr Infos: Orthopädische Privatpraxis am Stadtwald
Mehr Infos: Orthopädische Privatpraxis Rhein-Sieg

  • Gemeinsam gegen Doping
  • Wir für Deutschland
  • Facebook