OFFIZIELLER HAUPTSPONSOR

OFFIZIELLE AUSRÜSTER

PREMIUM PARTNER

OFFIZIELLES MEDIZINZENTRUM

Stadt Köln · Stadt Bonn · Stadt Leverkusen · Stadt Neuss
Rhein-Kreis Neuss · Kreis Düren
30. Oktober 2018

Judo: Bronze für Karl-Richard Frey beim Grand Slam in Abu Dhabi

Karl-Richard Frey gewinnt BronzeZwei Bronzemedaillen gab es für die deutschen Judokas am Abschlusstag des Judo Grand Slam in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate). Eine davon ging an den OSP Rheinland!

Karl-Richard Frey vom TSV Bayer 04 Leverkusen sicherte sich Platz drei in der Klasse bis 100 kg und Carolin Weiß vom BC Dento Berlin gewann Bronze in der Klasse über 78 kg.

Karl-Richard Frey besiegte im Kampf um Bronze in der Klasse bis 100 kg den Russen Askhab Kostoev mit Koshi-guruma. Das Halbfinale gegen den EM-Dritten Peter Paltchik aus Israel hatte der 27-jährige Vizeweltmeister von 2015 erst in der Golden-Score-Verlängerung verloren.

OSP-Judoka Anna Maria Wagner (KJC Ravensburg) vom Bundesstützpunkt Köln unterlag im Kampf um Bronze in der Klasse bis 78 kg der Polin Beata Pacut und belegte Platz fünf. Zuvor musste sich die 22-jährige Deutsche Meisterin im Halbfinale gegen Vizeweltmeisterin Guusje Steenhuis aus den Niederlanden geschlagen geben.

Am Sonntag hatte Miriam Butkereit vom Bundesstützpunkt Köln in der Klasse bis 70 kg Silber gewonnen.

Quelle: Deutscher Judobund / Bild: Picture Alliance (Archiv)

  • Gemeinsam gegen Doping
  • Wir für Deutschland
  • Facebook