OFFIZIELLER HAUPTSPONSOR

OFFIZIELLE AUSRÜSTER

PREMIUM PARTNER

OFFIZIELLES MEDIZINZENTRUM

Stadt Köln · Stadt Bonn · Stadt Leverkusen · Stadt Neuss
Rhein-Kreis Neuss · Kreis Düren
15. Oktober 2018

Judo: Marc Odenthal gewinnt Silber beim Grand Prix in Cancun

Marc Odenthal gewinnt SilberAm dritten Tag des Judo Grand Prix im mexikanischen Cancun gewann Marc Odenthal vom 1. JC Mönchengladbach die Silbermedaille in der Klasse bis 90 kg.

Im Finale musste sich der 27-Jährige dem Vizeweltmeister Ivan Felipe Silva Morales aus Kuba vorzeitig geschlagen geben.

In der Vorrunde hatte Marc Odenthal Pablo Saenz aus Mexiko, Ciril Großklaus aus der Schweiz und Frazer Chamberlain aus Großbritannien besiegt. Das Halbfinale entschied er mit Wazaari-Wertung gegen den tschechischen Meister David Klammert für sich. Für Marc Odenthal war die Silbermedaille in Cancun die erste Grand-Prix-Medaille seit 2015.

Der WM-Fünfte Eduard Trippel vom JC Rüsselsheim scheiterte in der zweiten Runde der 90-kg-Klasse an Nacif Elias aus dem Libanon.



Am Vortag verpasste in der Klasse bis 70 kg OSP-Athletin Laura Vargas Koch  nur knapp die Medaillenränge. Im Kampf um Bronze musste sich die Olympiadritte von Rio der Kanadierin Kelita Zupancic geschlagen geben.

Auf dem siebten Platz landete Moritz Plafky vom JC Hennef (bis 60 kg).

Quelle Text und Bild: Deutscher Judobund

  • Gemeinsam gegen Doping
  • Wir für Deutschland
  • Facebook