OFFIZIELLER HAUPTSPONSOR

OFFIZIELLE AUSRÜSTER

PREMIUM PARTNER

OFFIZIELLES MEDIZINZENTRUM

Stadt Köln · Stadt Bonn · Stadt Leverkusen · Stadt Neuss
Rhein-Kreis Neuss · Kreis Düren
11. März 2019

Fechten: Zweimal Bronze in Padua für die Säbelfechter

Doppelbronze für den OSP RheinlandBeim Herrensäbel-Weltcup im italienischen Padua sicherten sich Max Hartung und Benedikt Wagner (beide TSV Bayer Dormagen) jeweils die Bronzemedaille.

Benedikt Wagner verlor sein Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Luca Curatoli aus Italien (12:15). Im zweiten deutsch-italienischen Halbfinale zwischen Max Hartung und Aldo Montano, schied der Dormagener 10:15 aus. Für Max Hartung ist das die zweite Bronzemedaille in der laufenden Saison und die dritte Top Acht-Platzierung.  
 
Ergebnisse: 1. Luca Curatoli (ITA), 2. Aldo Montano (ITA), 3. Max Hartung, 3. Benedikt Wagner (beide TSV Bayer Dormagen), 5. Eli Dershwitz (USA), 6. Veniamin Reshetnikov (RUS), 7. Francesco D’Armiento (ITA), 8. Tiberiu Dolniceanu (ROU), 35. Matyas Szabo (TSV Bayer Dormagen), 40. Björn Hübner (Future Fencing Werbach)

Quelle: Deutscher Fechter-Bund / Bild: Team Bizzi

  • Gemeinsam gegen Doping
  • Wir für Deutschland
  • Facebook